running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

Alisar Ailabouni ungewollter freizügiger Auftritt bei der Fashion Week

Seit dem 16. September findet in London die Fashion Week statt und das bedeutet einmal mehr das in Englands Hauptstadt, der modischen Ausnahmezustand herrscht. Doch nicht nur hochkarätige Gäste versammeln sich in den ersten Reihen der hier stattfindenden Modenschauen, nein auch ein bekanntes deutsches Gesicht wurde auf dem Catwalk gesichtet. Bei diesem bekannten Gesicht handelt es sich um Alisar Ailabouni der Vorjahressiegerin von Germanys Next Topmodel. Das hübsche aus Österreich stammende Model durfte nun unter anderem mit für die Liberium Arbitrium-Show laufen. Doch wie man sie hier sah, hat man sie noch nicht so oft sehen dürfen, denn sie präsentierte sich in dieser Show ungewohnt freizügig.


Die dunkelhaarige Beauty Schönheit trug bei diesem Auftritt eine schwarze Lederhose und eine ziemlich transparente Bluse, darüber trug sie einen schwarzen Mantel und angesagte High Heels. In diesem Outfit flanierte die 22-Jährige ihren Modelkolleginnen hinterher. Doch schien sich Alisar sehr unwohl dabei zu fühlen und sich auch ein wenig zu genieren, denn das Publikum konnte durch die transparente Bluse einen Blick auf ihren blanken Busen erhaschen.

Doch dieser ziemlich freizügige Auftritt des Topmodels sollte in London nicht der Einzige bleiben. Denn man konnte Alisar Ailabouni auf der Fashion Week noch bei zwei weiteren Highlights sehen. So durfte die 22-Jährige noch die neue Frühjahrs/Sommer-Kollektion für 2012 der Modegrößen Jasper Conrad und Jane Bowler präsentieren. Auch diese beiden Auftritte des Topmodels kamen sehr gut an. Allerdings kann man auf den jetzt veröffentlichten Bildern von der Präsentation der Frühjahrs/Sommer-Kollektion sehen, dass es dieses Mal ganz ohne einen Busenblitzer ging.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.