running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

Bekommen Pornostars echte Orgasmen am Dreh-Set?

Das ist sicherlich eine Frage, die sich schon so manch einer gestellt hat.

Sie lieben sich, sie treiben es wild miteinander, sie küssen sich und man sieht wie die Leidenschaft in deren Augen brennt. Die Lust und die Begierde strahlt über den Bildschirm, das Stöhnen und die lustvollen Atemgeräusche erregen den Zuschauer. Die schwitzenden Körper reiben sich übereinander und aneinander. Wild und hemmungslos geht es auf dem Set her. Es wird an nichts anderes gedacht nur noch an Liebe, Sex und Zärtlichkeit.

Wenn die Frau dann auch noch laut stöhnend zu einem Orgasmus dahin gleitet, dann möchte „Mann“ gleich am liebsten mit los legen oder wünscht sich spätestens jetzt der Mann an der Seite der Frau zu sein.

Pornostars

Der echte Orgasmus

Aber ist der Orgasmus auch wirklich echt? Ein Gesichtsausdruck allein sagt nicht alles aus. Fühlen, spüren und erleben, das macht erste einen Orgasmus aus. Dennoch sagt ein Gesichtsausdruck schon vieles. Das Gesicht bekommt einen angestrengten Ausdruck, so als würde man Schmerzen bekommen, aber es ist der Ausdruck der Lust der sich hier erkenntlich gibt. Die Augen, entweder geschlossen oder zusammen gekniffen, in denen sich der Glanz des Orgasmus widerspiegelt. Schreie der Lust, die man zu erkennen gibt.

Zittern des Körpers und schnell atmend. Der Orgasmus zieht sich durch den ganzen Körper und man wünscht sich das dieses Gefühl noch lang anhält. Ein Gefühl von Befreiung, ein unbeschreibliches Gefühl, welches Sekunden oder auch Minuten andauern kann.

Pornostars enthüllen

Mehrere Pornostars haben auf Youtube enthüllt ob sie wirklich einen echten Orgasmus während der Aufnahmen bekommen. Dieses Video kann man sich anschauen unter der URL https://www.youtube.com/watch?v=87R8kD4FYG0 .

Hier geben die Frauen deutlich zu erkennen, das sie echte Orgasmen haben. Die Frauen finden es erregend und lassen sich auch bei den Dreharbeiten richtig fallen, als hätten sie Sex mit deren echten Partnern. Für manche ist es etwas schwieriger, je nach Person, mit denen die sexuelle Szene stattfindet. Jedoch gibt es nur sehr wenige vorgetäuschte Orgasmen. Denn der echte Orgasmus macht einen Pornofilm erst zu dem, was er ist. Niemand möchte vorgetäuschte Orgasmen sehen. Weder Männer, noch Frauen.

Das Ergebnis ist schon erstaunlich. Hat man früher gedacht, ein Pornostar bekommt keine echten Orgasmen, so weiß man nun, das es sich doch um echte Orgasmen handelt.

Die befragten Pornostars finden es wichtig um einen echten Orgasmus zu bekommen. Nicht nur der Zuschauer hat Spaß daran es sich später anzuschauen, die Stars selber haben auch Spaß daran um sich gehen lassen zu können und auch mal bis zu 12 Orgasmen in einer einzigen Szene zu bekommen.

Na wenn das kein Traumjob für eine Frau ist.

 

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.