running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

Der etwas andere Film

Mit einer Mischung aus Erotik und Wahnsinn aber auch mit heißen Szenen präsentiert sich das Drama Nymphomaniac. Mit einer unstillbaren Sexlust heizt Charlotte Gainbourg und Stacy Martin der Männerwelt extrem ein. Nicht nur mit einer sinnvollen interessanten Filmthematik sondern auch mit ungewohnt heißen deutlichen Sexszenen werden Zuschauer in den sexy Wahnsinn einer Nymphomanin gezogen. Schon allein die Tatsache, dass über die Ausstrahlung des heißen Streifens hart diskutiert wurde, erzeugt das kribbelnde Gefühl Nymphomaniac zu genießen. Auch die Tatsache, dass die eigentliche Schauspielerin im Film in den erotisch knisternden Sexszenen von einem Double vertreten wird, stellt für den Zuschauer keinen Verlust dar. Offen, real und vor allem echt taucht man in einen Sexfilm mit Anspruch und viel nackter Haut ein.

Nymphomaniac

Mit den Diskussionen über Sexfilme, ob man diese mit all den nackten Tatsachen so ausstrahlen solle, heizt man hier den Reiz der Thematik nur dahin gehend an, dass verbotenen Sachen einfach nur verlockend sein müssen. In Nymphomaniac geht es trotz der Thematik über eine Frau, die mit überzogenem Sextrieb und den unterschiedlichsten Männern ihre Sexlust befriedigt, so sexdeutlich her, dass es dem einen oder anderen Zuschauer schon einmal schwindlig werden könnte. Die Sexszenen dabei sind nicht wie in einem Softporno gestellt und es wird auch nicht in der spannendsten Szene ausgeblendet, nein, der Sex mit seiner ganzen Wucht und Vielfalt wird hier niemandem vorenthalten.

Shotbust und Nymphomaniac

Wilde Filme

Wie bei Abenteuerfilmen oder Aktionsreihen, gibt es auch im Bereich Sexfilm bestimmte Vorlieben für Männer, aber auch Frauen. Der Sexfilm Nymphomaniac ist was für hungrige Sexliebhaber, die in der Verfilmung durch den Spagat zwischen Drama und heißem Sex voll auf ihre Kosten kommen. Versunken im Strudel der Sexsucht zeigt Charlotte einer Vielzahl von Männern, wo bei ihr der Hammer hängt. Ganz ohne Decke oder Slip, sondern genauso, wie Gott sie schuf- nackt und ihre Männer sind das auch. Für Zuschauer, die es lieben zu beobachten und beobachtet zu werden ist Shortbus genau das richtige Programm zu den späten Abendstunden. Basierend auf der Jungfräulichkeit von Sook-Yin Lee dreht sich in dieser Zeit alles um die Vorzüge und die Erlebnisse eines Pärchens im Swingerclub. Hocherotische Gruppensex-Szenen stehen leidenschaftlichem Sex gegenüber. Mit weiteren Einheizern, wie 9 Songs, The Brown Bunny oder wilde Orchidee erfahren Liebhaber von Sexfilmen in ihrer echten Natur, mit echten Szenen und sexy Darstellerinnen und Darstellern, wie schön versaut das Leben sein kann.

Szene aus Nymphomaniac 2

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.