running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

Heiße Aussichten

Januar in Deutschland, Minusgrade und nasskaltes Wetter. Da kann nur ein schöner warmer Ofen und eine Tasse Tee aufwärmen oder Bilder, wie diese einheizen. Promi-Schönheiten an warmen Stränden in heißen Bikinis. Bei dem Anblick der heißen Strand-Schönheiten in den unterschiedlichsten Bademodellen und Posen haben so einige sicher nicht nur warme Gedanken, sondern ein wenig Neid über die eine oder andere tolle Figur. Alessandra Ambrosio, Model, zeigt ihren Fans und auch der ganzen Welt, dass nicht nur Dubai eine Reise wert ist, sondern auch die Bikinipose jeden trüben Wintertag versüßt. Und apropos Models, auch Liz Hurley, inzwischen etwas reifer, scheint nicht nur immer jünger sondern auch attraktiver zu werden, was jeder bei dem Bikinipost nur bestätigen kann.

Schön, schöner, sexy

Während Otto Normalverbraucher in den Wintermonaten nicht nur dem Jahresurlaub im Sommer entgegenfiebert, räkeln sich Promis und Co an den schönsten Stränden. Hier geht es aber nicht um das protzende neidisch machen, welcher Strand der Schönste ist, sondern es geht um heiße Kurven, sexy Posen und knappe Bikinis. So ist das Urlaubsparadies Marbella sicher schon ein Hingucker selbst, aber wenn sich Klunkersternchen Viktoria Swarovski im knappen Zweiteiler in der Sonne rekelt, möchte man schon gern selbst die Sonnencreme reichen. Aber auch altbekannte Stars, wie Sylvie Meis können einfach alles anziehen und wirken vom Fleck her sexy und verführerisch. Selbst im Badeanzug machen die Damen der Promiwelt eine beneidenswerte Figur, wie Model Emely Rataykowski, die trotz Bauch-Busen-Po-Bedeckung immer noch einen spektakulären Blick auf ihren Körper gewährt. Da fragt sich vermutlich so manche Frau, was es bei den Figuren wohl Weihnachten zum Festtagsschmaus gab.

Nur kein Neid

Alle Jahre wieder gewähren uns Promis und Models Einblick in ihr Privatleben. Und auch zur Winterzeit wird damit nicht hinter den Berg gehalten. Das Beste an diesen Bikinifotos ist nicht nur die schöne Umgebung der Urlaubsorte, sondern die sexy Figuren der Hauptdarstellerinnen. Aber nicht nur super dünn kann sexy sein, was der hübsche TV Star Ariel Winter mit ihren süßen 18 beweist. Fraulich, fröhlich und sexy präsentiert sich der Modern Family-Star in einem gut überschaubaren Badeanzug. Einfach natürlich und einfach schön. Aber auch Sarah Conor zeigt der Welt, dass sich Frau hochschwanger nicht genieren muss den prallen Babybauch in einem schönen Bikini zur Schau zu stellen. Da heißt es nun für den Mann satt gucken und für Frauen nur kein Neid, mit dem richtigen Winkel, etwas Make-up und einem tollen Zweiteiler vor einer atemberaubenden Kulisse, wirkt jede Frau sexy wie ein Promi, nur Mut.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.