running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

Lieber Sex als Fitnesstraining

Sex statt Sport

Jeder ist bedacht darauf sich fit zu halten, aber Hand aufs Herz wer geht schon gerne in die Muckibude, wenn er etwas Besseres mit seiner Zeit anfangen kann. Natürlich ist Fitness und gesunde Ernährung sehr wichtig, gerade dann, wenn man seinen Mann stehen will. Doch es gibt Alternativen zum anstrengenden Fitnesstraining.

Es kann sehr viel Spaß und Freude bereiten sich fit zu halten ohne das man sich zu sehr oder gar übermäßig anstrengen muss. Natürlich muss man sich auch hier ein bisschen anstrengen, aber es bereitet einfach mehr Lust. Die Rede ist vom Bett. Einfach das Bett gegen die Muckibude austauschen und schon kann man Spaß, Lust und Vergnügen vereinen. Also lieber Sex als Fitnesstraining!

Schlankwerden und dabei Spaß haben

Die Zeiten, wo man Disziplin und Leistung im langweiligen Sport verbracht hat, sind vorbei. Es geht viel einfacher und geiler, sich fit zu halten. Dazu gibt es selbstverständlich auch ein paar scharfe Tipps.

Wie wäre es mit ein paar neuen Stellungen, wie zum Beispiel der Quickie den man im Stehen vollzieht, kann das perfekte Krafttraining bedeuten. Oder man verbindet die Anstrengung mit ein paar Spielchen und als Belohnung gibt es noch geilen Sex, der dann auch noch ein paar Kalorien verbrennt. Beim Sex ist alles erlaubt und nebenbei hält man sich fit und verbrennt geile Kalorien.

Es ist auch bewiesen, dass man schon allein beim Küssen sehr viele Kalorien verbrennt, gepaart mit Leidenschaft verliert man natürlich noch mehr Speck.

1 Antwort : “Lieber Sex als Fitnesstraining”

  1. Miranda sagt:

    ich mag beides nicht. sex und fitnesstraining ist mir zu anstrengend

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.