running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

Nackte Schönheiten in der Natur

Eine Hommage an die Natur ist der neue Kalender von dem österreichischen Fotografen Martin Wieland „Black and White Woman für 2016. Für seinen neuen Kalender hat sich der Fotograf Martin Wieland wieder einmal selbst übertroffen und 12 Schönheiten gekonnt in der Natur platziert und abgelichtet. Und weil Natur und Natürlichkeit zusammengehören, liegt es auf der Hand, dass alle Models, wie Gott sie schuf, splitterfasernackt oder nur leicht bekleidet posieren.

Black and White Kalender1

Der „Black an White“ Kalender kommt bereits zum 13. Mal raus und ist bei vielen Männern längst zu einem begehrten Sammlerstück geworden. Wer also auch dieses Jahr einen Kalender ergattern möchte, sollte sich rechtzeitig einen besorgen, da dieser erfahrungsgemäß sehr schnell vergriffen ist.

Black and White Kalender2

Schöne Landschaften und sexy Girls

Für den Kalender „Black and White“ war Martin Wieland bei der Auswahl seiner Models sehr wählerisch, aber mindestens genauso wählerisch war er bei der Auswahl der Örtlichkeit und so posieren die Models unter anderem auf Sizilien oder am Ätna. Im letzten Kalender lichtete Martin Wieland seine Models zusammen mit schicken Autos ab, was viele Männerherzen höher schlagen lies. Bleibt abzuwarten, ob die Kombination Natur und heiße Mädchen bei den Fans genauso gut ankommt. Wie der Name schon vermuten lässt, sind die Fotografien in schwarz-weiß abgelichtet, was der erotischen Ausstrahlung aber kein Abbruch tut, sondern eher im Gegenteil. Die Fotografien wirken sehr lebendig und man kann förmlich die Erotik spüren. Aus unserer Sicht ist die Kombination Natur und natürliche Mädchen super gelungen und wir sind sicher, dass auch dieser Kalender viele Fans finden wird.

Black and White Kalender3

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.