running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

So jung – aber schon so verdorben

Bonnie rottenMit ihren zarten 21 Jahren ist Bonnie Rotten vielleicht noch recht unerfahren, aber ganz sicher nicht Prüde, denn die schöne Brünette ist Amerikas jüngste Pornodarstellerin. Begonnen hat alles mit dem „Ms. Dead Indiana Schönheitswettbewerb“, den sie gewann und dadurch das Fetisch Magazin „Girls and Corpes“ auf sie aufmerksam wurde und sie als Fetisch-Modell anheuerte. Dies war ihr Einstieg in die Hardcorebranche. Bonnie ist kein gewöhnliches Modell und allein ihre vielen Tattoos, machen sie einzigartig. Pornofans kennen Bonnie sicherlich bereits aus ihren erfolgreichsten Streifen „The GangBang of Bonnie Rotten“ und „Meet Bonnie“, in denen es sehr heiß her geht. Aber das waren längst noch nicht alle Pornos, die sie gedreht hat, „The Candy Stripper“, „Hot Chicks Big Fangs“ und „The Shortcut“ und noch viele mehr, gehören auch dazu.

Neben zahlreichen Pornofilmen ist die geile Bonnie auch in dem Musikvideo von „The Weekend“ in den Song „Kiss Land“ aus 2013 zu sehen. Anfang 2014 hat die talentierte Bonnie ihre eigene Produktionsfirma gegründet und mit „Girlfriends Film“ einen Vertriebsvertrag unterzeichnet, was bedeutet, dass wir sicher noch viele geile Streifen erwarten dürfen. In einem Interview verriet sie mal, dass Sperma sehr unterschiedlich schmeckt und je gesünder sich ein Mann ernährt, desto leckerer auch sein Sperma ist.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.