running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

Pornostar Mia Magma wird Sängerin

Julia Brückner, besser bekannt als Mia Magma hat ihre Fans geschockt, denn von einem anerkannten und berühmten Pornostar hat sich die Blondine nun dem Gesang zugewandt und ihre Karriere als Pornodarstellerin beendet. Nun möchte sie den Ballermann genauso erobern, wie sie die Herzen Ihrer Fans erobert hat.

Einen Auftritt konnte Mia Magma, die sich jetzt Mia Julia nennt, schon für sich erfolgreich verbuchen, denn bei der letzten Saison hatte Mia geile Auftritte bei denen sie Lieder singen durfte und dabei sexy die Hüllen abstreifte. In dieser Saison möchte Mia Magma mit einem selbst umgeschriebenen Klassiker die Herzen der Besucher erobern. So ganz kann sie aber das Thema Porno nicht lassen, denn in ihrem Text bezieht sie sich auf eindeutige Aktivitäten.

Mia Magma arbeitet sehr fleißig an ihrer neuen Karriere, denn es gibt auch schon ein Video zu ihrem neusten Song. Hier kann man einige Damen wieder erkennen, die von der Sendung „Bachelor“ bekannt geworden sind.

Mia Julia mit ihrem Video Oh Baby

Letztendlich müssen die Fans von Mia Magma nicht traurig sein, denn so ganz kann, die sexy Blondine nicht darauf verzichten, ihre Hüllen fallen zu lassen, was jüngste Aufnahmen beweisen, die für das neue Penthouse aufgenommen wurden. Fans können Mia künftig live auf der Bühne genießen und ihrem Star so ganz nahe sein.

Mia Julia, eine Frau mit vielen Talenten.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.