running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

Pornostar und Beziehung, wie lässt sich das vereinbaren?

Gerade in der Pornobranche ist es nicht leicht, eine Beziehung zu führen. Der Partner muss sehr viel Verständnis dafür aufbringen, dass mit anderen Männern, bzw. Frauen gepoppt wird. In der Pornobranche gibt es jedoch auch einige Pärchen, die sich damit arrangiert haben und eine glückliche Beziehung leben. Doch was ist das Geheimnis daran, Beruf und Privatleben so unter einen Hut bringen zu können? Darüber plauderten Lena Nitro und ihr Lebensgefährte Aaron van Damage.

Sie sind bereits seit 2008 ein Paar und beide sind in der Pornobranche tätig, die 24 Jahre alte Lena Nitro und ihr um 9 Jahre älterer Aaron van Damage, dessen eigentlicher Vorname Björn lautet. Kennen gelernt haben sie sich über ein Swingerportal online. Bis es zu einer Beziehung kam, dauerte es ein halbes Jahr. Erst war die Beziehung nur auf Sex aufgebaut, bis beide bemerkten, dass es mehr ist. Aaron arbeitet hauptberuflich in der IT-Branche bei einem Teleshoppingsender. In ihrer Beziehung gibt es gewisse Regeln. So werden die Sexpartner bei den Videodrehs gemeinsam ausgesucht. Genauso ist das Küssen verboten. Sicher gibt es in ihrer Beziehung auch mal Streit, beide haben jedoch einen Weg gefunden, diesen schnell zu bereinigen.

Über manche Kommentare einiger Kolleginnen ärgert sich Lena besonders, vor allem dann, wenn eine Darstellerin prahlt, sie hätte mit Aaron geschlafen. Lena sagt, dass diese Kommentare und Anspielungen total unprofessionell sind. Björn versteht, dass Lena bei solchen Sätzen explodiert.

Auf ihre gemeinsame Zukunft angesprochen, meinte das Pärchen, dass eine Heirat nicht ausgeschlossen wäre. Lena sagt dazu, sie wäre eine Frau und wünscht sich eine Traumhochzeit in Weiß. Auch Kinder sind ein Thema in der Beziehung der beiden. Beide wünschen sich auf jeden Fall einmal Nachwuchs.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.