running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

Pornostar wird Popstar

Aische Pervers

Sicher werden sich noch einige an den Auftritt 2011 von dem Erotik-Star Aische Pervers in der Show Das Supertalent von Dieter Bohlen erinnern. Hier versuchte sie mit zart gehauchter Lyrik ihr Glück, was leider vergeblich war. Nun sorgt die rassige Brünette, mit dem anstößigen Namen, erneut für Aufsehen und versucht ihr Glück als Pop-Queen.

Ihre erste Single namens Disco-Porno, mit der sie die Charts stürmen möchte, ist jetzt vor kurzem erschienen und schon für einige ein richtiger Ohrwurm. Die Idee und der Text für den House-Partysong entstand Aische im Auto, als sie auf dem Weg zu einem Auftritt war. Und bereits ein paar Tage später und einem professionellen Gesangstraining stand der Porno-Star auch schon im Tonstudio und nahm, mithilfe eines professionellen Musik-Produzententeams die Single auf. Das gleiche Produzententeam arbeiteten bereits mit der Popband Ich&Ich zusammen.

Alle, die den Song noch nicht gehört haben, dürfen sich auf Rhythmische Textzeilen, wie: „Disco-Porno das ist geil, tanz mit mir den Disco Style. Ich will Eure Hände sehen, wie sie an der Decke stehen. Disco-Porno das ist geil, tanz mit mir den Disco Style…“  freuen.

Den Song von Aische Pervers feierte bei der Castingshow Das Supertalent von RTL Premiere, jedoch war die Originalfassung den Verantwortlichen der Castingshow zu prägnant, weshalb man das Wort Porno durch einen Piep ersetzte.

2 Antworten : “Pornostar wird Popstar”

  1. selma sagt:

    @XXXfelix, ja das muss ich dir recht geben. Die wird ein ein Star. Gut vielleicht ein Pornostar.

  2. XXXfelix sagt:

    die aische pervers kann man ja nun schon. die ist ja auch nicht schlecht, aber ein popstar wird die gute nie!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.