running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

Pusten vorm schlucken

Pusten vorm Schlucken, welch herrlich zweideutige Aussage, wenn man sie zu hören bekommt. Dabei ist hier nicht das gemeint, was zwangsläufig jeder denkt.


Nein nicht die Körpersäfte sollen hierbei geschluckt werden, sondern beispielsweise der heiße Kaffee. Pustet man hier nicht auch oder ist es gar blasen. Und was bläst noch so umher, der Wind, ein Orkan, ein Hurrikan. Doch kaum einer lässt den Gedanken zu den er eigentlich zuerst denken sollte. Bevor man doch so kleine Ferkeleien zulässt, könnte man doch zuerst an das Naheliegende denken. Ganz egal, ob Männlein oder Weiblein jeder hat schon mal gepustet und dann geschluckt. Nun sollte man sich auch fragen, ist es wirklich blasen. Bläst man einen, so würde dies doch höllisch weh tun. Saugt man nicht vielmehr?

Ganz gleich, ob nun pusten oder blasen, man kann anderen auch den Marsch blasen und dabei eine geballte Menge an Wörtern über sein Gegenüber herab lassen. Auch hier ist es nicht das Blasen, an das jeder denkt. Da bekanntlich die Gedanken frei sind, wird sich keiner den Gedanken für einen geblasen zu bekommen nehmen lassen. Ist dies doch etwas sehr Erregendes und Belebendes zugleich. Fast ebenso wie einen frisch aufgebrühten, heißen Kaffee. Und nicht vergessen, erst pusten und dann schlucken.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.