running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

Sexy und klug

Die Pornodarstellerin Stoya, alias Jessica Nelson, ist nicht nur außergewöhnlich süß und sexy sie ist auch noch der klügste Pornostar.

Stoya beginnt 2006 eine Karriere als Pornodarstellerin und ist seit 2007 im Besitz eines Exklusivvertrages für das Studio Digital Playground.

2012 dreht Stoya ihre erste Kurzfilmreihe Hysterical Literature. Während Stoya aus einem Buch vorliest, wird sie unter dem Tisch von einem Vibrator befriedigt. Sie beginnt erst langsam zu lesen und versucht sich nichts anmerken zu lassen. Doch bereits nach einer kurzen Weile des Vorlesens wird merklich das Stoya tiefer nach Luft schnappen muss, um zu verhindern, dass sie schon einen Orgasmus bekommt.

Ihr Atem wird schwerer, sie beginnt stöhnende Geräusche von sich zu geben, bis sie schließlich zum Orgasmus kommt.

Wer sich gerne einen Einblick davon verschaffen möchte der kann sich hier das Video gratis anschauen http://www.pornostarfilm.net/porno-stars/stoya-pornos.

Auch findet man im Internet eine weitere große Auswahl an Videos, in denen Stoya als Pornodarstellerin zu sehen ist. Ein Beispiel dafür ist http://www.pornostarfilm.net/porno-stars/stoya-pornos.

Aber was hat das ganze jetzt mit Klugheit zu tun?

Bevor Stoya, alias Jessica Nelson zum Pornostar wurde, hat sie ein Studium für Kunst und Design absolviert.

Stoya

Social Media eine Stärke von Stoya

Via Twitter, Facebook, Instagram und Co. teilt Stoya gerne ihre Gedanken zu literarischen Werken von Philosophen aber auch die Literatur über Sex und Porno gehören dazu.

Der sexy Pornostar findet das die Arbeitsbedingungen eines Pornodarstellers verbessert werden müssen. Ein Job als Pornostar ist kein leichter Job und sollte auch nicht als dieser gesehen werden. Die Sexy Lady aus North Carolina kämpft neben ihrer Karriere gegen Vergewaltigung in der Partnerschaft/Beziehung. Nachdem Stoya selber durch ihren Ex-Freund vergewaltigt wurde, während die beiden eine Beziehung hatten, ging sie an die Öffentlichkeit.

Sie twitterte nach dem Vorfall wie es ihr erging und kämpft seitdem dagegen.

Kluge Stoya weiß was sie will

Stoya schreibt feministische Texte und liest Foucalt. Die schöne brünette mit dem sexy Körper weiß ganz genau was sie will. Sie ist selbstsicher und sehr selbstbewusst. Auf Fotos zeigt Stoya ihre weibliche Seite und beweist, dass auch ein Pornostar feminin sein kann. Sie sucht für sich die selbstbestimmte Pornografie.

 

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.