running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

Sommer, Sonne, Promispaß

Getreu nach dem Motto, es geht noch besser, posten die Stars und Sternchen in diesem Jahr keine Urlaubsbilder aus dem Paradies, bei denen es nur ums Protzen und prahlen geht. Dieses Mal steht der Spaß an oberster Stelle und hat einen wahren Boom ausgelöst. Mit der ganz normalen Leichtigkeit rekeln sich die VIPs im Wasser auf riesigen aufblasbaren Pooltieren. Und mit den fabelhaften Wesen, wie zum Beispiel dem Einhorn, senden Poolfans, wie Lena Meyer-Landrut verträumte Urlaubsgrüße, ruft Bella Hadid mit ihren Mädels und den gummierten Freunden Schwan, Einhorn und Co Prost von ihrer Poolparty oder aber sendet Barbara Meier einen posierten Oben-ohne-Gruß von einem Quietschpinken Flamingo.

barbara-meier

Fabelhafte Eleganz

Bilder mit planschenden Menschen im Zusammenspiel mit Schwimmreifen aber auch Schwimmtieren kennen die meisten wohl nur aus der Kinderzeit. Aber weit gefehlt in diesem Jahr, unsere Promis machen es vor. Zurück in die Zeit, als alles noch mit Leichtigkeit behaftet war, posieren die Stars im Urlaub oder im eigenen Pool mit riesigen Schwänen, Flamingos oder Einhörnern und tauchen dabei ein in die traumhafte Welt der Fabelwesen. Mitreißend durch den kindlichen Badespaß von Taylor Swift oder Kylie Jenner, reißen dann doch wieder Postings von halber Nacktheit oder Playboyhaften Shootings aus den märchenhaften Träumereien, wie zum Beispiel Paris Hilton in einem schwarzen Hauch von Nichts auf einem eher unscheinbaren Pooleinhorn auf einem noch unscheinbareren Gelände.

bella-hadid-mit-freundinnen

Zeigt her Eure Posen

Von wegen Promis können nur gestylt und auf dem roten Teppich posieren. Ungeschminkt und im Wohlfühl-Bikini schmeißt sich Reese Witherspoon in eine gummierte Ananas und lässt dem Kind in sich freien Lauf. Ebenso fröhlich anzuschauen die Poolparty von Misses Hadid, ihren Mädels und jeder Menge aufgeblasenen Planschtieren. Wer nun glaubt, die Schnappschüsse sind auffallend weiblich, behält recht, staunt aber nicht schlecht bei dem Anblick eines Teenieschwarms auf einem Knallfarbenden Flamingo. Der witzig-fröhliche Urlaubspost kommt hier von keinem Geringeren als Justin Biber. Einen tieferen Sinn sucht man bei dem Trend mein Pooltier und ich vergebens und ist auch nicht wirklich wichtig. Mit so viel Witz und Fröhlichkeit könnten die Promis ruhig das eine oder andere Mal mehr die Welt der Fans verzaubern.

taylor-swifft-und-serayah-mcneillparis-hilton

 

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.