running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

Spiel, Satz, Sieg

1,60 Meter groß, blond, hübsch. Die Rede ist hier nicht etwa vom Germany Next TOP Modell, sondern der slowakischen Tennisspielerin Dominika Cibulkova. Mit Urlaubsgrüßen von den Malediven in den heißesten Posen lässt Dominika grüßen und beweist wieder einmal, dass auch in der Sportwelt Schönheit keine Seltenheit ist. Ob im Tennisdress, Badeanzug, Bikini aber auch Tanga, Cibulkova macht in jedem Outfit immer eine gute Figur. Vor ein paar Monaten ganz in Weiß, gab sie ihrem heutigen Ehemann Miso Navara in einem atemberaubenden Anblick das Ja-Wort und glänzte auch hier wieder mit einer Glanzdarstellung. Mit dem Schnappschüssen am Traumstrand gewährt Dominika privateste Einblicke in ihr Leben und schickt Urlaubsgrüße an alle Fans, denn nach ihrem überraschenden WTA-Masters-Erfolg ist die Erholung mehr als nur verdient.

dominika-cibulkova-am-strand

Früh übt sich

Schon in frühester Kindheit spielte Dominika Tennis und hatte seitdem einen zielorientierten Weg. Das ihr Traum gerade 2016 in Erfüllung geht, hatte die slowakische Schönheit sicher nicht erwartet. Und genau deshalb räkelt sich der Tennisstar nach allen Regeln der Kunst am Strand der Malediven. Egal ob im Badeanzug, Bikini oder auch die freizügige Rückenansicht. Ob im Pool auf einem pinken Gummischwan, im Sand am Meer oder im schicken Outfit im Hotel, Dominika sorgt mit ihrem verführerischen, durchtrainierten Körper immer wieder für Schnappatmung bei den Männern . Aber das wird auch alles sein, was sie bekommen, den seit ein paar Monaten ist sie ja glücklich verheiratet mit ihrem Miso.

dominika-cibulkova

Immer eine gute Figur

Ob auf dem Tennisplatz oder auch bei privaten Schnappschüssen, die slowakische Tennisschönheit Dominika Cibulkova macht in jeder Hinsicht immer eine gute Figur. Ob im Tennisdress, im eleganten Abendkleid, ganz locker und leger oder im knappen Badeoutfit, Dominika ist seit dem Sieg gegen die Weltranglistenerste im Tennis Angelique Kerber nicht nur in der Tennis-Weltrangliste einen großen Schritt weiter, auch im Internet und den Medien verdreht die schöne Slowakin den Männern gehörig den Kopf. Nach dem erholsamen Urlaub auf den Malediven wird sich Cibulka dann wieder ganz dem Tennissport widmen und weiter angreifen, um es ganz nach oben zu schaffen. Es sei ihr gegönnt.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.