running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

Ein Tausch der Besonderen Art

Kann das gut gehen? Eine Pornokönigin tauscht ihren Platz mit einer Frau, die auf dem Land lebt und arbeitet. Die Rede ist von Aische Pervers die einmal in die Rolle einer Landfrau schlüpft. Mit Sicherheit wird sie die Provinz im sächsischen Land aufmischen und die Bewohner in Staunen versetzten. Aische Pervers beim Frauentausch war ein Erlebnis!

Bekannt wurde Aische Pervers im Alter von 26 Jahren, wo sie noch sehr schüchtern war und sich deshalb gerne mit einem Schleier zeigte. Heute ist sie ein anerkanntes Erotikmodel. Die Filme mit ihr sind besonders sexy und hier ist von Scham keine Spur mehr, so ist sie auch mittlerweile durch mehrere Sendungen im TV bekannt.

Aische Pervers beim Frauentausch

Aische Pervers beim Frauentausch

Doch jetzt wird die Nacktheit gegen Gummistiefel getauscht, da sie nun auf einem Bauernhof für zehn Tage bei Ziegen, Schafen und Pferden die Holländerin Rita ersetzen möchte. Unterstützt wird Aische von dem Hausherrn und seinen erwachsenen Söhnen. Doch sie tritt mit heißen Heels und Shirts auf und macht selbst in einer Latzhose eine gute Figur, wovon sich auch die Dorfbewohner beim Bäcker überzeugen konnten.

Natürlich darf die Holländerin Ria in ihre Rolle und in ihr Leben reinschnuppern und man darf gespannt sein, wie die beiden Damen ihre neuen Rollen meistern. So viel ist sicher, Aische Pervers Fans freuen sich schon auf dieses besondere sexy Vergnügen.

2 Antworten : “Ein Tausch der Besonderen Art”

  1. killwilli sagt:

    Ich hab das auch im TV gesehen.
    Die Aische ist sicher nicht schlecht, aber auf den Hof passt dich nicht.

  2. pussylover sagt:

    Diese Aische ist aber schon eine richtige Drecksau, nach allem was ich von der bis jetzt gesehen habe. Ich mag sie 🙂
    Aber auf einen Bauernhof oder aufs Land passt die nun wirklich nicht. Leider habe ich diese Folge von Frauentausch verpasst.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.