running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

Mia Magma ist Weltmeisterin

Wer hätte das gedacht, Mia Magma (25) ist Weltmeisterin der Nacktrodel-WM 2012. hierbei hatte weder sie noch ihr Ehemann daran geglaubt, dass sie hier gewinnen könnte. Denn so ihr Mann Peter: „Sie war die kleinste und schmächtigste Rodlerin“, weder Mia noch er dachten, dass sie hier gewinnen könnte. Doch zu Schluss stand sie als Weltmeisterin fest.

Vor dem Lauf äußerte Mia noch, dass die Nippel stehen werden. Bei nur einem Grad plus traten die Nacktrodler an, insgesamt waren es 30. hierunter waren auch Erotikdarstellerin Dirty Tracy und Männermodel Marcus Schenkenberg (43). Das Preisgeld in Höhe von 1000 € spendet sie der Tierschutzorganisation PETA. Denn der Pornostar hatte nie damit gerechnet hier zu siegen und möchte daher den Scheck nicht selbst einlösen.

Auf die Frage, ob es einen weiteren sportlichen Erfolg geben soll, antwortete Mia, dass sie erst mal viel Schlaf braucht und danach ihre Wunden pflegen muss. Denn ihr Körper sein mit Blutergüssen und Beulen übersät. Zudem sei ihr Arsch wund, sich der ganze Aufwand aber gelohnt hat.

Das gerade mal 1,57 cm große Pornosternchen ist stolz auf ihre Leistung, dass sie es geschafft hat, die 4. Nacktrodel WM in Braunlage vor 25.000 Besuchern zu gewinnen. Das Spektakel konnte man zudem im Internet-Live-Videostream verfolgen, so der Veranstalter 89.0 RTL, ein Radiosender.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.