running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

Promi Pornos

Sex ist ein Thema, bei denen die meisten von uns ein Kribbeln im Bauch bekommen, wenn wir darüber reden oder daran denken. Und nicht nur wir Normalsterblichen lieben und praktizieren Sex, sondern auch Prominente. So ist es auch nicht verwunderlich, dass bereits viele Privatpornos von Prominenten im Internet kursieren. Ob gewollt oder ungewollt, das lassen wir mal dahingestellt.

Ob Paris Hilton in ihrem heißen Liebesvideo mit ihrem damaligen Lover Rick Salomon, Pamela Andersson zusammen mit ihrem Ex-Mann Tommy Lee oder die geilen Privataufnahmen der Kim Kardashian und ihrem sexy Lover Ray J, von allen sind heiße und schlüpfrige Liebesaufnahmen aufgetaucht. Und diese Filmchen sind heiß begehrt, denn nichts fasziniert mehr als Sex, besonders dann, wenn man zusehen kann, wie es unsere Stars und Prominente tun. Und es hatte für die Beteiligten ja auch noch einen netten Nebeneffekt, denn meist haben die kleinen Filmchen, die natürlich NICHT absichtlich veröffentlich wurden, die Karriere der Promis wieder angetrieben, wie man im Fall Kardashian gut beobachten konnten.

Ebenfalls von dem Schauspieler Tom Sizermore (Der Soldat Namens Ryan), gibt es ein heißes Video, indem er gleich mit 8 geilen Prostituierten über 8 Stunden lang geilen Spaß hat und seine unermüdliche Ausdauer zeigt.

3 Antworten : “Promi Pornos”

  1. misterFun sagt:

    Gerade Pornos mit Prominenten finde ich super! Man fragt sich ja oft, wie die wohl nackt aussieht oder wie die wohl beim Ficken abgeht. Gibt nur leider viel zu wenige Filme der Art.
    Ich würde mit einen Porno mit Nicki Minaj wünschen.

  2. isurfer sagt:

    Wenns nach mir ginge, würden viel mehr Promis geile Privatfilme machen. Besonders bei den jungen Schauspielerinnen hab ich da gar nichts dagegen.

  3. mari schwarz sagt:

    hat pamela einen porno gedreht? glaub nicht. aber so einen kurzen clip gab es da mal. ich glaub das war mit ihrem freund tommy lee.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.