running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

Die Wahl des Pornostars

Lena Nitro

Jedes Jahr findet eine Wahl nach dem besten Pornostar statt. Dieses Mal ist es die Deutsche Lena Nitro. Den zweiten Preis gewann Biggi Bardot, den dritten Preis bekam Vivian Schmitt, die mit 34 Jahren die älteste von den Dreien ist.

Lena Nitro dankte natürlich ihren Fans. Die 24-Jährige war stolz über die Treue ihrer Fans und freute sich, dass sie so zahlreich für sie, ihre Stimmen abgegeben haben. Sie hofft auf weitere Unterstützung, denn sie ist überzeugt davon, auf dem richtigen Weg zu sein. Der Erfolg gibt ihr wohl Recht.

Sogar im Ausland möchte Lena Nitro in nächster Zeit arbeiten. Die US-Erotikportale sind im Gespräch.

Für die beste Regie bekam die Amerikanerin Nica Noelle einen Preis. Dies war die Überraschung des Abends. Der Pornofighter Long John bekam den Preis als bester Darsteller.

Unmut im Vorjahr

Entscheidend ist aber, dass hier die Fans ihre Stars gewählt haben. Da konnte keiner lästern. Vor einigen Jahren hegte man den Verdacht, dass die Nominierungen gekauft wurden.

Vorjahres Sieger war Mia Magma. Der Preis Erotic-Lounge wurde somit zum zweiten Mal vergeben. Man darf gespannt sein, wer den Preis das nächste Mal erhalten wird. Es ist doch schön, wenn die Fans selbst bestimmen können, wer den ersten Preis verdient hat.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.