running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

Jwoww zeigt, was sie hat

Wer ist eigentlich Jwoww? Ach ja richtig, die 23jährige spielte eine der Hauptfiguren in der MTV Reality-Serie Jersey Shore. Manch einer kann sich vielleicht noch daran erinnern, dass Jwoww vor ca. zwei Monaten ein Angebot des Magazins Playboy, sich für 400.000 US-Dollar ablichten zu lassen, ablehnte.

jwoww im Bikini
Im Internet sind jetzt aber Nacktfotos der 23jährigen aufgetaucht. Angeblich ist ihr Ex-Freund daran schuld. Er hätte die Fotos sonst nicht im Internet verbreitet, doch er wollte Geld von Jwoww.

Die Fotos zeigen Jwoww vor ungefähr drei Jahren, kurz vor ihrer zweiten Brust-OP. Voller Stolz hält sie ihre Titten in die Kamera. Ihr Ex-Freund war damals ihr Manager und verhalf ihr zu ihrer Rolle in Jersey Shore. Sie hat ihn aber angeblich dafür nicht bezahlt. Die Fotos sind jetzt die Rache.

Ob der Ex-Freund von Jwoww tatsächlich diese Fotos ins Netz gestellt hat, ist nicht so ganz sicher. Doch nicht zu leugnen ist, das Jwoww auf diesen Fotos zu sehen ist. Warum sie das Playboy-Angebot abgelehnt hat, wissen wir nicht, denn sie hat doch eigentlich keine Probleme damit, sich sehr freizügig zu zeigen. Kurze Zeit, nachdem sie das Angebot abgelehnt hatte, wurde sie oben ohne gesehen, allerdings nicht ganz ohne. Jwoww, die eigentlich Jenni Farley heißt, hatte ihre großen Brüste hübsch bemalt. Selbstverständlich zeigt sie dabei auch ihr großflächiges Drachen-Tattoo auf der linken Körperhälfte. Ist das Sternchen unterwegs, zeigt sie sich oft wenig bekleidet. Ihre pralle Oberweite setzt sie gezielt in Szene, mit engen, knappen Oberteilen oder tiefen Ausschnitten.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.