running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

Miley Cyrus feiert

Letztes Wochenende feierte Miley Cyrus ihren 18.Geburtstag und jetzt taucht von dieser Feier ein Video auf, welches Miley Cyrus unverkennbar beim Bong-Rauchen zeigt.
Nachdem der ehemalige Disney-Star bei diesem Fehltritt und noch einigen anderen Auftritten in der Vergangenheit beobachtet wurde, sehen viele Kritiker ihre Auftritte zu sexy, was der Künstlerin ein ganz neues Image vermittelt.

Miley Cyrus feiert

Nun meldete sich „Pornhub“ eine Pornowebsite bei Miley und machte ihr ein sehr unmoralisches Angebot. Wie durch Radar online zu erfahren war, soll sie einen Channel bekommen, in welchen sie Pole-Dancing Kurse gibt, und dies auf Video festgehalten wird.

Auch vorher war Miley durch ihre Handlungen, mit denen sie bereits in diversen Pornofilmen auftrat, bekannt doch jetzt öffnet sie sich einem Mainstream-Publikum. Nicht zuletzt deshalb ist man bei Pornhub der Meinung, dass es sich bei dieser Pornowebsite um eine der besten Plattformen handelt, die das Image von Miley Cyrus in Bezug auf Mainstream und klarer, sauberer Erotik perfekt ins Gleichgewicht bringen.

Deshalb beschäftigt sich die Pornowebsite „Pornhub“ jetzt damit für die Sängerin ein Angebot auszuarbeiten, welches dazu prädestiniert, ist das die Künstlerin es einfach annehmen muss.
Dennoch sollte Miley sich diesen Schritt gut überlegen und besser doch ablehnen.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.