running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

Rapperin Nicki Minaj setzt auf nackte Tatsachen

Cover der Single AnacondaDie neue Single „Anaconda“ der 31-jährigen Rapperin bietet nicht nur musikalisch rhythmische Klänge, sondern hat auch optisch einiges zu bieten, denn das Cover der heißen Rapperin ziert ihr praller Po im knappen Stringtanga. In hockender Pose zeigt Nicki so was ihr die Natur gab und brauch sich sicher nicht zu verstecken. Ihr pralles Hinterteil kann sich sehen lassen und macht Coco Chanel oder Kim Kardeshian durchaus Konkurrenz. Bleibt abzuwarten, welche heißen Fotos wir von der schrillen Rapperin noch zu sehen bekommen.

Die meisten Fans jedenfalls waren begeistert, als Nicki das Popo-Coverbild auf Instagram und Twitter postete. Aber leider waren die Kommentare der Fans nicht nur Nett und einige posteten witzige und nicht so nette Popo-Montagen, was Nicki sehr traurig stimmte, wie sie über Twitter bekannt gab. Doch die Trauer hielt anscheinend nicht so lang, denn bereits kurze Zeit später teilte sie einige der lustigen Popo-Montagen mit ihren Followern und Fans.

Wollen wir hoffen, dass Nicki schon bald eine neue Single herausgibt und uns mit einem neuen heißen Coverbild überrascht, denn auch wer keine Rap-Musik mag, wird von dem Cover begeistert sein.

Popo-Montage

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.