running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

Und plötzlich blitzte der Allerwerteste von Michelle Rodriguez

Oh je was war denn da passiert? Michelle Rodriguez, die junge Schauspielerin, die durch solche erfolgreichen Filme wie „The FastAnd The Furious“ und „Avantar“ bekannt geworden ist, hatte nur die Absicht sich mit einem Sprung ins Wasser abzukühlen.

Allerwerteste von Michelle Rodriguez
Doch das missglückte der 32-Jährigen gewaltig, denn ihr eh schon knappes Outfit machte ihr einen Strich durch die Rechnung.
Schlimm genug das ihr das Oberteil ständig nach oben verrutschte, da machte sich auch ihr Höschen selbstständig und den Abgang. Durch dieses Vorkommnis konnte sich Michelle Rodriguez gar nicht mehr so richtig auf den Badespaß, den sie haben wollte, konzentrieren, denn ständig war sie mit dem Zurechtrücken und Zurechtzupfen des Badeoutfits beschäftigt.

Und wie so oft in solchen Situationen ist auch gerade in diesem Moment der Paparazzi zur Stelle, der auch zufällig im richtigen Augenblick den Fotoapparat auf die Schauspielerin hält.
Sicherlich wird dieser Schnappschuss Michelle Rodriguez, die in Texas geboren ist, nicht so gefallen und kein gutes Bild über sie vermitteln. Denn da trägt man einmal einen falschen Bikini, der nicht dort bleibt, wo er eigentlich hingehört und schon weiß man in der ganzen Welt, wie der Hintern der Schauspielerin aussieht.
Ob sie daraus gelernt hat und sich in Zukunft mehr Zeit nimmt, wenn es um die Wahl der richtigen Klamotten geht, bleibt abzuwarten.
Aber das werden wir spätestens beim nächsten Mal sehen.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.