running pussy header
Lust auf Sexkontakte?

Keine Angst vor Britischer Studie

Frauenmund

Die britische Studie dürfte wohl für einiges Unbehagen gesorgt haben. Bestimmt sind viele jetzt verunsichert oder auch geschockt. Denn in der Studie heißt es, dass der Penis des Mannes immer kleiner wird.

Gerade dies dürfte die Männerwelt etwas in Aufruhr versetzen, denn dieser Körperteil ist für die Männer das Wichtigste überhaupt, nicht umsonst wird er auch als das beste Stück bezeichnet.

Die britische Studie, die ein Kondom-Vertrieb in Auftrag gegeben hat, besagt, dass in den vergangenen zehn Jahren die Penisgröße um cirka 3 cm geschrumpft ist. Natürlich hat man auch betont, dass es sich nicht um eine wissenschaftliche Studie handelt, doch man kann deutlich sagen, dass die Gummis, die bestellt werden, immer kleiner bestellt werden.

Für die Umfrage haben sich 20.000 Männer zur Verfügung gestellt und ihre Hosen fallen lassen.

Leider haben dies aber nicht nur die Briten festgestellt, auch andere Länder wie Italien schlagen ebenfalls Alarm. Auch die italienischen Forscher haben die Männer und ihre Penisse untersucht und ebenfalls festgestellt, dass diese deutlich geschrumpft sind.

Über die Gründe weiß man leider nichts Genaues, aber man vermutet, dass Übergewicht sowie die Hormone, die sich in der tierischen Nahrung befindet, einer der Gründe sein könnte. Da es sich aber nicht um eine wissenschaftliche Studie handelt, kann man in dieser Hinsicht nichts Genaueres darüber sagen.

Letztendlich kommt es aber auch nicht wirklich auf die Größe an. Hier ging es auch schon mal um die Größe des Gliedes.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.